Wasser-Wissen

 

Analogmodell

(analogue model) Darstellung eines physikalischen Systems (Prototyp) durch ein analoges physikalisches System in der Weise, dass das Verhalten des analogen Systems möglichst genau  das des Prototyps simuliert. In der Hydrologie z.B. simulieren Analogmodelle meistens das Fließen von Wasser in einem Gerinne (oder durch ein poröses Medium) durch das Fließen eines elektrischen Stromes durch einen aus Widerständen und Kondensatoren bestehenden Stromkreis.