dead end-Produkte

Abbauprodukte eines biochemischen Abbaus, die stabiler und damit erheblich schwerer Abbaubar sind, als das ursprüngliche Ausgangsprodukt. Dadurch kommt es zu einem Abbruch (dead end) in der Abbaukette.