Dehalogenierung

Dehalogenierung ist die Entfernung von Halogenen aus organischen Verbindungen. Die Halogene werden meist durch Wasserstoff oder eine (Kohlenstoff-Kohlenstoff-)Doppelbindung ersetzt.