Dioxine

synonym für chlorierte Dibenzo-p-dioxine, die mit CI-Atomen substituiert sind. Insgesamt gibt es 75 chlorierte Dibenzo-p-dioxine, von denen sich die mit 2-, 3-, 7-, 8-Substitution durch eine hohe Toxizität auszeichnen. Unter die Stoffklasse der Dioxine fallen in der organischen Chemie somit zahlreiche Substanzen; mit dem aus den Nachrichten bekannten "Dioxin" ist das 2,3,7,8 Tetrachlordibenzodioxin (TCDD) gemeint. Chlorierte Dioxine und Furane können bei chemischen Reaktionen (Chlorphenolchemie) oder auch ganz generell bei radikalischen Prozessen (z. B. Verbrennungsprozesse) bei Anwesenheit von Chlor/Chlorid entstehen. Sedimentuntersuchungen in den Ablagerungen von Seen in den USA und der Schweiz haben ergeben, dass Dioxinspuren bis in Zeiträume vor der technischen Chlorphenolchemie zurückverfolgt werden können, und weisen damit auf eine ubiquitäre (weltweite) Verteilung hin.

Allgemeine Form eines Dioxins (Tetrachlordioxin, TCDD)