Dosieranlage

Dosieranlagen dienen dazu, diverse Mittel in den Wasserstrom zu fördern, so dass eine Lösung mit einer definierten Konzentration an Reagenz hergestellt wird.

Dosieranlagen werden in der Regel in Kombination mit einem Mess- und Regelsystem betrieben zur gleichzeitigen und kontinuierlichen Messung von z.B. pH-Wert und Redoxpotential und Dosierung von Regulationschemikalien.

Anwendungsfälle