Entsalzung

Wenn außer Calcium, Magnesium und Hydrogencarbonat (siehe auch Enthärtung) noch andere Ionen aus dem Wasser entfernt werden, wird die Bezeichnung "Entsalzung" verwendet. Je nach Aufgabenstellung und Wasserzusammensetzung können hierzu Ionenaustauscher, Umkehrosmoseanlagen oder Elektrodialyse eingesetzt werden. Diese Verfahren benötigen je nach Wasserqualität eine zum Teil mehrstufige Voraufbereitung und als Nachaufbereitung die Einstellung der Calcit-Sättigung, außerdem eine Desinfektion. Große Schwierigkeiten kann die Entsorgung der meist als hochkonzentrierte Salzlösungen anfallenden Abwässer bereiten.