Froude-Zahl

Bei allen Bewegungen einer Flüssigkeitsoberfläche (z.B. Luftblase in Wasser, oder Wasserfilm an Rührerblatt) spielt das Verhältnis der auf die Oberfläche wirkenden Trägheitskräfte zur Schwerkraft eine entscheidende Rolle. Es wird durch die Froude-Zahl Fr charakterisiert:

Fr2 = v2 / (g.l)

mit:
v = Strömungsgeschwindigkeit [m s-1
g = Erdbeschleunigung [9,81 m s-2
l = charakteristische Länge (z.B. Durchmesser einer Luftblase) [m]

Die Froude-Zahl stellt das Verhältnis der Trägheitskräfte, die auf eine Oberfläche wirken zur Schwerkraft dar.