Wasser-Wissen



grampositiv

(gram-postivie) Färbung von Bakterien im luftgetrockneten, hitzefixierten Ausstrichpräparat nach dem Gramschen Färbeverfahren ins Blaue (im Gegensatz zu gramnegativen Bakterien, die sich rot färben). Das unterschiedliche Verhalten ist ein wichtiges Kriterium zur Bakterienklassifikation. U.a.  können die Strukturen durch die Gram-Färbung unterschieden werden. Bakterien mit dicken Zellwänden färben sich oft blau, die mit der dünnen oft rot. Grampositive Zellen können gramnegative werden durch mechanische Beschädigung.

--