Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz

KrW-/AbfG, das Gesetz zur Förderung der Kreislaufwirtschaft, zur Schonung der natürlichen). Ressourcen und zur Sicherung einer umweltverträglichen Beseitigung von Abfällen (27.7.94), löst mit dem 7.10.96 das Bundesabfallgesetz ab. Es stellt eine Anpassung an das europäische Abfallrecht dar und umfasst durch Erweiterung des Abfall-Begriffs auch Reststoffe.