Lufteinperlverfahren

(bubble recording) Verfahren zur Messung der Wasserspiegelhöhe in einem Behälter durch Ausperlen einer konstanten Luftmenge, wodurch sich der Druck im Luftrohr auf den Wasserdruck einstellt. In Kombination mit einem Venturi-Gerinne kann es als Verfahren zur Wassermengenmessung genutzt werden.