Wasser-Wissen

 

MAK-Wert (veraltet)

(MAK-Values) Begriffe aus der Arbeitssicherheit: Maximale Arbeitsplatz Konzentration, kurz MAK-Wert, ist die höchstzulässige Konzentration eines Arbeitsstoffes als Gas, Dampf oder Schwebstoff am Arbeitsplatz, die nach dem gegenwärtigen Kenntnisstand auch bei wiederholter und langfristiger, in der Regel täglich 8-stündiger Exposition, jedoch bei Einhaltung einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden, im allgemeinen die Gesundheit der Beschäftigten nicht beeinträchtigt und diesen nicht unangemessen belästigt. 

Die Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe gibt jährlich eine überarbeitete Liste der Arbeitsstoffe heraus, für die ein MAK-Wert aufgestellt wurde. Grundlage für deren Festlegung sind Erfahrungen am Menschen und aus Tierversuchen, wobei die Erfahrungen am Menschen grundsätzlich Vorrang bei der Bewertung haben. Der MAK-Wert gilt in der Regel für den reinen Stoff.

Links zum Thema

ww