Wasser-Wissen


Resistenz

(resistance) Widerstand; resistieren, Widerstand leisten; die Widerstandsfähigkeit eines Lebewesens (Rasse, Sorte, Art oder Gattung) gegen schädliche Einflüsse der Umwelt (z. B. Parasiten, Infektionen, Krankheiten, Klima), bei Tier- und Pflanzenschädlingen (auch Bakterien), auch gegen. angewandte Bekämpfungsmittel. Resistenz kann erblich bedingt, jedoch auch durch Umweltverhältnisse (z.B. Ernährung) erzeugbar sein. Die Schaffung resistenter Rassen oder Sorten durch Mutation oder Kreuzung und fortgesetzte Auslese ist eines der Hauptziele der Tier- und Pflanzenzüchtung.
Fähigkeit, Befall durch einen möglichen Schad- oder Krankheitserreger oder die Einwirkungen von schädigenden Faktoren zu verhindern oder zu begrenzen. Ein resistenter Organismus ist widerstandsfähig gegen einen Erreger.