Scandium, Sc

 (scandium) nach der Heimat des Entdeckers "Skandinavien"

Stoffsystem

Weiches silberweißes Leichtmetall.

Physikalische und chemische Eigenschaften

Aussehen  silberweiß   Schmelzpunkt 1539 °C
Geruch     Siedepunkt 2832 °C
Molmasse 44,96 g/mol  g/mol   Dichte  ( ° C) 2,99 g/cm3
Zustand bei 20 °C fest   Löslichkeit in Wasser (20 °C)  

Für weitere Stoffdaten siehe auch Übersicht der Elemente.

Herstellung und Anwendung

Scandium wird aus Scandiumserzen gewonnen. Es hat kaum eine technische Bedeutung und wird nur in einigen Bereichen der Luft- und Raumfahrt eingesetzt. Scandiumverbindungen werden auch als Keimbeschleuniger für Saatgut eingesetzt.

Umwelteinfluss und Gesundheit

Abwasserreinigung/Trinkwasseraufbereitung

Scandium kommt in Spurenelementen im Meerwasser vor.