Sherwood-Zahl

Bei Biofilmreaktoren wird die externe Stofftransportlimitierung durch die Strömungsbedingungen beeinflusst und ist durch die dimensionslose Sherwood-Zahl Sh gekennzeichnet: 

Sh = ksl . d / D

mit:
ksl = Stoffübergangskoeffizient [m s-1]. 
d = charakteristische Länge (z.B. Partikeldurchmesser) [m]. 
D = Diffusionskoeffizient einer Komponente im Wasser [m² s-1]

Die Sherwood-Zahl stellt also das Verhältnis des konvektiven Stoffflusses zum diffusiven Stofffluss dar.