Wasser-Wissen



Sickerwasser, Gravitationswasser

(gravitational water, mobile water) Ein Wasser in der ungesättigten Zone des Bodens, das sich unter dem Einfluss der Schwerkraft bewegt. Daher wird es auch "mobiles Wasser" genannt.

Ein Teil des auf Deponien anfallenden Niederschlags versickert und durchfließt dabei die abgelagerten Abfälle. Hierbei nimmt das Sickerwasser lösliche Substanzen auf. Die Sickerwassermenge kann je nach Niederschlagsverhältnissen 0,00 1 - 0,1 L/s und Hektar Deponiefläche betragen. Aufgrund des hohen Verschmutzungsgrades des Sickerwassers muss verhindert werden, dass es ungeklärt ins Grundwasser oder ins Oberflächenwasser gelangt. Das Sickerwasser muss demgemäss durch geeignete Maßnahmen aufgefangen und in Sickerwasser-Reinigungsanlagen oder Kläranlagen behandelt werden.