Wasser-Wissen


Stoffstrommanagement

(materials flow management) Die Aufgabe eines Stoffstrommanagements in der Produktion ist die Beherrschung unerwünschter Stoffströme und der optimierte Fluss aller erwünschten Flüsse. Stoffsysteme sollen dabei so beeinflusst werden, dass sie unter Berücksichtigung sozialer Aspekte insgesamt ökologisch und ökonomisch effizient arbeiten. Prinzipiell geht es dabei um die Senkung des Materialdurchsatzes durch die gesamte Wirtschaft und um die Verringerung und den Ersatz ökologisch bedenklicher Stoffe, was als ressourcenminimierte bzw. -optimierte Produktion bezeichnet wird.