Travisbecken, hydrolytisches Becken

(travis tank) Die Idee für die Schaffung einer Anlage, in der Absetz- und Faulprozeß getrennt ablaufen, stammt von dem amerikanischen Chemiker Clark. Travis hat 1903 Clarks Idee zum Teil verwirklicht, indem er in der Stadt Hampton, England, die erste zweistöckige Anlage baute, genannt hydrolytisches Becken oder Travisbecken. Es handelt sich um zweistöckiges Absetz- und Faulbecken, bei dem ein großer Teil des Abwassers durch den Faulraum fließt. Travisbecken werden aufgrund bestehender geeigneterer Verfahren heute nicht mehr gebaut.