Ultraschallhomogenisatoren/ -desintegratoren

Durch die periodische Verdichtung und Entspannung des Mediums mittels Ultraschall werden Kavitationsblasen hervorgerufen. Nach einer Wachstumsphase fallen die Kavitationsblasen unter Einwirkung des äußeren Druckes zusammen. Bei dieser Blasenimplosion treten lokal schnelle Flüssigkeitsströmungen, hohe Temperaturen und hohe Drucke auf, die zum Aufschluss der Mikroorganismen führen.