Wasser-Wissen


Umweltschädlichkeitskennzahl

Für die Beurteilung von Produkten, Verfahren, Dienstleistungen usw. werden häufig dimensionslose Umweltschädlichkeitskennzahl verwandt, da Maßstäben wie z.B. Umweltverträglichkeit, Handhabung, Sicherheit, Vertrauen usw. oft schwer bewertbar sind. Die Umweltschädlichkeitskennzahlen sind vergleichbar mit einem Benotungssystem. Gebildet werden solche Kennzahlen zumeist nach dem Prinzip der Nutzwertanalyse.