Wahrscheinlichkeitsmaßstab Frischwassermenge

Maßstab, nach dem die Grundstücke für die Schmutzwassergebührenberechnung in dem Verhältnis herangezogen werden, in dem ihnen aus öffentlichen oder privaten Wasserversorgungsanlagen Wasser zufließt.