Kataster

Im engeren Sinn ein amtliches Verzeichnis der tatsächlichen Verhältnisse aller Grundstücke, im übertragenen Sinn als Emissionskataster, Darstellung sämtlicher Emissionen aus Kraftwerken, Verkehr, Industrie, Gewerbe und Haushaltungen für bestimmte Gebiete, vorläufig für Ballungsräume. 

Nach Vorgabe von meteorologischen Bedingungen werden hieraus Immissionswerte für das Gebiet errechnet und die mittleren Häufigkeiten für ihr Auftreten abgeschätzt. Emissions-Kataster könnten als Entscheidungshilfe bei Planungen an Bedeutung gewinnen; speziell spricht man auch von Abwasser-Emissions- (beziehungsweise Immissions-) Kataster oder Geruchs-Kataster.