Wasser-Wissen


Mercaptobenzthiazol (MBT)

Stoffsystem

M. ist ist eine organische Verbindung aus der Gruppe der Heteroaromaten.

Physikalische und chemische Eigenschaften

Aussehen  glänzende farblose Nadeln Schmelzpunkt 181 °C
Geruch charakterist. übler Geruch Siedepunkt >260 °C
Molmasse 167,24  g/mol Dichte  ( °C) 1,42 g/cm3
Zustand bei 20 °C fest Löslichkeit in Wasser (24 °C,
1 bar)
120 mg/L

Herstellung und Anwendung

MBT wurde erstmals von A. W. Hofmann 1989 synthetisiert.

Die industrielle Herstellung von Mercaptobenzothiazol erfolgt aus den Ausgangsverbindungen Anilin, Schwefel und Schwefelkohlenstoff. Die Reaktion wird in einem Autoklaven unter hohem Druck und hohen Temperaturen durchgeführt.

Umwelteinfluss und Gesundheit

Wassergefährdend nach WGK 2.
Steht im Verdacht teratogen zu wirken; reizt die Augen

ww