on-site

(on-site) Begriff aus dem Bereich der Altlastensanierung und Verfahren zur Behandlung von verunreinigtem Boden in einer vor Ort vorhandenen Anlage. Bei On-site-Verfahren wird i.d.R. mit mobilen Anlagen gearbeitet, die jeweils an einem Einsatzort abgebaut und zu einem anderen transportiert werden können, z.B. wird verseuchtes Erdreich hierzu ausgegraben und zu Mieten (Beeten) aufgeworfen. In diesen Mieten erfolgt der Schadstoffabbau mit Hilfe von Mikroorganismen. Wird der Boden ausgekoffert und zu einer Bodenbehandlungsanlage transportiert, handelt es sich um eine off-site Sanierung. Beide begriffe sind auch auf andere Bereiche, z.B. Abwasserbehandlung übertragbar, werden dort aber kaum verwendet.

ww