ZEMA

Zentrale Melde- und Auswertestelle für Störfälle und Störungen in verfahrenstechnischen Anlagen im Umweltbundesamt. In der ZEMA werden alle nach der Störfall-Verordnung (§ 19 Abs. 4) meldepflichtigen Ereignisse erfasst, ausgewertet und in Jahresberichten veröffentlicht. Die meldepflichtigen Ereignisse werden entsprechend ihrem Gefahrenpotential in Störfälle und Störungen des bestimmungsgemäßen Betriebes unterteilt. Die systematische Erfassung und Auswertung soll Erkenntnisse liefern, die als wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung des Standes der Sicherheitstechnik dienen.

ww