Wasser-Wissen


Adenosindiphosphat, ADP

Adenosindiphosphat, Ribonucleosid-5´-diphosphat ist ein Nukleotid mit energiereicher Bindung, das bei Atmungsketten-, Photo- und Substratphosphorylierung der Mikroorganismen als Akzeptor einer weiteren Phosphatgruppe in ATP überführt wird. ADP kommt in vermutlich allen Lebewesen vor und dient als Überträger von Phosphat und Energie bei vielen Stoffwechselreaktionen.

Für die biologische Abwasserreinigung ist v. a. die große Mehrheit der Bakterien, die chemotrophen Energiegewinn betreibt, von Bedeutung.