Chemikalien

(chemicals) Oberbegriff für Erzeugnisse und Produkte der chemischen Industrie. Teilweise wird der Begriff auch für Werkstoffe im weiteren Sinne verwendet, die zu chemischen Zwecken Verwendung finden.

Von den z.Z. ca. 50 Mio. Chemikalien gelten ca. 100.000 als industriell von Bedeutung. Neu hergestellte Chemikalien, die erstmals auf den Markt angeboten werden sollen, müssen noch vor ihrem Verkauf auf mögliche gefährliche Eigenschaften geprüft werden (Chemikaliengesetz). 

Chemikalien im Abwasser machen i.d.R. eine Abwasserreinigung erforderlich, selbst wenn sie gut abbaubar sind.

Chemische Produkte, die bei ihrer Herstellung, während oder nach ihrer Anwendung in die Umwelt gelangen, werden Umweltchemikalien genannt. 

Die Rückgabe und damit Entsorgung von Chemikalien aus Haushalten wird von den Gemeinden sehr unterschiedlich organisiert, wobei es teilweise permanente Abgabemöglichkeiten, regionale Sonderabfallannahmestellen oder spezielle Sammeltage gibt.

ww