Isotop

(isotope) Chemische Elemente mit gleicher Ordnungszahl und gleichen chemischen Eigenschaften, aber unterschiedlich vielen Neutronen im Atomkern. Isotope unterscheiden sich daher in ihren Massen voneinander. Je nach Anzahl der Neutronen im Atomkern sind Isotope stabil oder instabil. Instabile Isotope unterliegen dem radioaktiven Zerfall (Radioaktivität) und werden daher Radioisotope bzw. Radionuklide genannt. 

Instabile Isotope treten im Abwasser i.d.R. nur durch nichtbeabsichtigte Emissionen aus Kernkraftwerken auf. Isotope werden aber auch zur Messung der Infiltration von z.B. Flüssen in Grundwasserleiter und Ähnliches eingesetzt, wobei natürliche Isotope zum Einsatz kommen.

ww