Wasser-Wissen



Gifte

(toxins, poisons) Substanzen, die abhängig von ihren unterschiedlichen Eigenschaften ab einer bestimmten Dosis einzelne oder die gesamten Funktionen eines Organismus stören, schädigen oder abtöten. Viele Chemikalien aber auch natürliche Stoffe sind ab einer bestimmten Dosis giftig. Gifte gelangen von außen in den Körper oder werden im Organismus selbst erzeugt (Stoffwechsel-Gifte; Toxine). Bei giften, die auf den Menschen wirken, wird nach dem Angriffspunkt in Nerven-, Blut-. Herz- und Kapillar-Gifte unterteilt.

Typische Gifte in Industrieabwässern sind u.a.: Säuren, Laugen, Cyanide, Chromate, Schwermetalle, Phenole, chlorierte Kohlenwasserstoffe (CKW), Öle, Benzin.

Links zum Thema

--